Der Place Ducale in Charleville-Mézières

Place Ducale 100% Nachhaltigkeit

Die guten Bio-Adressen der Gegend

Möchtet Ihr die Umgebung des Place Ducale in Slow Motion entdecken? Wir bieten Euch eine Auswahl an komplett umweltfreundlichen Orten. Lokal, biologisch, ökologisch!

Gästezimmer des Petit Bois

Unterkünfte in der Natur

  • Gästezimmer des Petit Bois:  
    Zwei Gästezimmer in der Altstadt von Charleville, einen Katzensprung vom Place Ducale entfernt, in einem restaurierten, zeitgenössischen und komfortablen Gebäude. Eure Gastgeberin bietet einen Fahrradverleih, ein kleines Frühstück mit frischen, lokalen und hausgemachten Produkten an und die Zimmer werden mit natürlichen Putzmitteln gereinigt.
    Mehr dazu
  • La Grange aux Bois:   
    Die fünf Gästezimmer der Grange aux Bois liegen in einem alten, historischen Herrenhaus, das mit dem industriellen Kulturerbe der Ardennen verbunden ist. Sie bieten ländliche Ruhe und einen außergewöhnlichen Blick ins Grüne und den Ardenner Wald. Für Reiter bietet der Besitz verfügbare, einladende Boxen, belüftete und helle Ställe, Tränken mit Trinkwasser… Gekocht wird häufig mit Bio-Produkten, auf traditionelle, regionale Weise und auf Anfrage vegetarisch. Geputzt wird mit natürlichen Putzmitteln.
    Mehr dazu
La Grange aux Bois
Der Planwagen vom Rythme d’Arduinna
  • Au Rythme d’Arduinna:
    Zwei außergewöhnliche und ökologische Unterkünfte inmitten der Crêtes Préardennaises, nur 20 Fahrtminuten vom Place Ducale und eine gute Stunde mit dem Rad. Ein Gästezimmer in einem ökologischen Haus mit Strohisolation, selbstgebaut mit so vielen Bio-Materialien wie möglich. Die natürlichen Produkte verströmen eine friedliche und entspannende Wirkung. Ein selbstgebauter Planwagen auf einer Wiese in einem kleinen, ruhigen Tal, von Gartenhecken und Wald umgeben und in der Nähe. Das Frühstück wird aus lokalen, hausgemachten Produkten zubereitet.
    Mehr dazu

Frische und lokale Produkte

  • Seit 2013 findet in der Stadt Charleville-Mézières der Markt Producteurs de Pays auf der Top Sehenswürdigkeit Place Ducale statt. Hier empfangen Euch die Erzeuger und Handwerker mit Freuden und zeigen Euch ihre Produkte. Authentische Produkte, die durch traditionelles Knowhow hergestellt wurden im Direktverkauf vom Erzeuger zum Verbraucher: das macht auf jeden Fall Laune! Der Markt Producteurs de Pays von Charleville-Mézières findet jeden zweiten Freitag des Monats von März bis November ab 15:30 Uhr statt.
    Alle Märkte von Charleville-Mézières
Der Markt Producteurs de Pays
Hausgemachter Joghurt
  • Auch in Villers-Semeuse werden Euch lokale Erzeuger begegnen, nur wenige Kilometer von Charleville Richtung Sedan im „l’Authentique Fermier" statt. Wie der Name besagt, handelt es sich um einen Supermarkt von lokalen Erzeugern, der von Mittwoch bis Samstag von 9:00 – 19:00 Uhr ohne Unterbrechung geöffnet hat!
  • Ma baguette bio: Am Place Ducale bieten 2 Bäckereien Bio-Baguettes an: die Pâtisserie du Mont Olympe und die Boulangerie-Pâtisserie Billard (Achtung, ihre Baguettes sind zum Sterben gut!)
  • Zéro Waste: Wo? In der Rue Iréné Carré in Eurem Zero Waste Laden "Gram"

„Verantwortungsbewusst“ feiern

  • Das Eco-Festival Cabaret Vert ist der Rocker- und Anwohnertreffpunkt der Ardennen vom 22. Bis zum 25 August 2019. Das Cabaret Vert ist ein „Eco-Festival“m das den Schutz der Umwelt, den wirtschaftlichen Fortschritt und das soziale Aufblühen in Sorge um zukünftige Generationen harmonisieren möchte. Alle Aktionen des Festivals sind Teil einer globalen Vorgehensweise (auf der Ebene der großen Herausforderungen des Planeten) für die lokale Umsetzung.
    Mehr dazu
Das Festival Le Cabaret Vert
Erdbeerkompott

Weitere Initiativen:

  • Marcassol: Ihr wisst es mit Sicherheit schon, der Tourismus ist oft ein großer Bonus für die wirtschaftliche Entwicklung eines Gebiets und die Zuwendung zu lokalen Produkten ist die Teilnahme an dieser Dynamik! Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr auch mit Marcassol zahlen, der lokalen Währung der Ardennen!
  • Naturausflüge: Für alle Naturverrückten bietet Benj’Anim in Charleville und der Umgebung Folgendes: Erforschung von Heilpflanzen, Paletten-DIY, Themenwanderungen, eine ganze Auswahl an Aktivitäten werden im Zuge einer nachhaltigen Entwicklung seit Jahren von Eurem engagierten Guide angeboten.
  • Baumkletterkurse: Der Verein Art'Boretum bietet Kurse an, um zu lernen, selbstständig Bäume emporzuklettern. Das Ziel: dank der Baumpflegetechniken die Natur vom Baumwipfel aus entdecken. Der Kurs findet im Ardenner Wald Stadt direkt vor der Stadt Charleville-Mézières.

Transport

  • Mittlerweile muss man nicht mehr das Auto benutzen, um Charleville-Mézières und die Region zu erkunden. Wenn Ihr mit dem Zug ankommt, habt Ihr die Wahl zwischen E-Fahrrad – Charleville öffnet Euch Tür und Tor zur Maas mit dem Rad – und dem E-Auto. Euch stehen für Ausflüge in den Ardennen 32 elektrische Carpoolautos im Gebiet der Ardenne Métropole zur Verfügung. Bucht hier in wenigen Klicks ein Fahrzeug. Gegenüber dem Bahnhof von Charleville-Mézières steht ein Fahrzeug zur Verfügung.