Radfahrer entlang des Sees von Neufchâteau

Radwege & Mountainbike-Strecken in Belgien

Die belgischen Ardennen mit dem Fahrrad Erkunden

Die belgischen Ardennen umfassen die Provinzen Namur, Lüttich und Luxemburg, sowie einen Teil der Provinz Hennegau. Jede Menge Möglichkeiten also, die Region mit dem Fahrrad zu erkunden – in jeder verfügbaren Schwierigkeitsstufe. Ob mit dem Mountainbike, dem Rennrad oder dem E-Bike: Hier könnt Ihr die schönsten Landschaften der belgischen Ardennen kennen lernen.

382 ergebnisse
Filter neu initialisieren
Arten von Praktiken
Mehr anzeigen   Weniger anzeigen  
Schwierigkeit
Entfernung
Dauer
Autoren
Wählen Sie die Hintergrundkarte

KARTE / IGN

KARTE / IGN

LUFTBILDER / IGN

LUFTBILDER / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

TOP 25 IGN

TOP 25 IGN

PISTENKARTE / IGN

PISTENKARTE / IGN

KATASTERPARZELLEN

KATASTERPARZELLEN

ICAO-LUFTKARTEN

ICAO-LUFTKARTEN

KARTE 1950 / IGN

KARTE 1950 / IGN

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

OPEN STREET MAP

OPEN STREET MAP

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - HYBRID

GOOGLE MAP - HYBRID

IGN BELGIEN

IGN BELGIEN

  Vorheriges anzeigen
Mehr anzeigen  
Schaltkreis-Bild

Circuit vélo accessible "Rivage - Esneux"

8.2 km
Mittel
Gare de Rivage 4140 Sprimont
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
Schaltkreis-Bild

"DH" : Mountainbike-Abfahrtsstrecke in Bouillon

Downhill-Mountainbike-Piste, die für ein erfahrenes Publikum zugänglich ist; erfordert Technik und eine spezielle Fahrausrüstung.Schwierigkeitsgrad: Schwarz, Expertenniveau.

Die Enduro-Mountainbike-Spur mit dem Namen "DH" nimmt eine sehr schwierige Strecke auf.900 m Enduro-Mountainbike-Abfahrt durch den Wald Côte d'Auclin in Bouillon. Dieser Wald befindet sich auf der rechten Seite des Flusses Semois, nur einen Katzensprung vom Ortskern von Bouillon und der Brücke von Cordemois entfernt. Er besteht aus Laub- und Nadelholzbeständen.Mit einem Höhenunterschied von 150 m verläuft diese Spur über Feldwege bis zum Zielpunkt, der an der Straße von Cordemois (auf Höhe der Brücke von Cordemois) landet.

900 m
5m
Schwierig
6830 Bouillon
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Circuit vélo accessible "Fosses-la-Ville - Bambois"

3.6 km
Leicht
7 Place de la Gare 5070 Fosses-la-Ville
- Maison du Tourisme Explore Meuse -
- Maison du Tourisme Explore Meuse -
Schaltkreis-Bild

Circuit vélo route 10 km

Machen Sie eine Radtour auf den Anhöhen von Bouillon. Achten Sie darauf, dass Sie ein gutes Herz haben für 2 schöne Steigungen, darunter der Col du Sati (18 % auf 1 km). Erholsame Pause am Wasser in Le Saty.

12 km
1h
Schwierig
6830 Bouillon
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

"DH - Les Nutons" : Mountainbike-Abfahrtsstrecke in Bouillon

Downhill-Mountainbike-Piste, die für ein erfahrenes Publikum zugänglich ist; erfordert Technik und eine spezielle Fahrausrüstung.Schwierigkeitsgrad: rot: Niveau: schwer
Auf dieser 900 m langen Abfahrtsstrecke für Enduro-Mountainbikes im Waldmassiv Côte d'Auclin, das sich in unmittelbarer Nähe des historischen Zentrums von Bouillon befindet, können Sie völlig abschalten. Ein unbefestigter Waldweg, der durch Laub- und Nadelholzbestände führt.

900 m
5m
Schwierig
6830 Bouillon
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Mountainbikeroute 1

Überqueren Sie zunächst die Eisenbahnlinie bis zur Ourthe, um dem RAVeL-Weg über Chanxhe - Rivage - Pont de Scay zu folgen. Dann fahren Sie durch das Zentrum von Comblain-au-Pont bis zum Dorf Comblain-la-Tour. Hier nehmen Sie , am Anfang der Hauptstraße, den steilen Weg hinauf zum Bauernhof "Au-delà-des-Monts", wo links, Richtung Tolumont, ein steiler Anstieg nach Les Stepennes beginnt. Biegen Sie dann rechts in den "Bois de la Drève" ab, um nach Comblain zu gelangen. Am Ausgang des Waldes den Weg nehmen, der links hinunter führt, dann wieder hinauf zum Hof ​​Raideux. Dann durchqueren Sie das Dorf Mont bis zum geradlinigen Terrassenweg links vom Wasserturm. Schließlich geht es geradeaus durch den kleinen Wald und dann durch die Felder, um über Neuve Cense wieder nach Poulseur zu gelangen.

23 km
2h 20m
Schwierig
Place Puissant 4171 Poulseur
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
Schaltkreis-Bild

Mountainbikeroute 2

Die Route beginnt am Ufer der Ourthe. Folgen Sie dem RAVeL-Weg in Richtung Chanxhe bis hinter die Eisenbahnbrücke. Fahren Sie dann in Richtung Zentrum weiter und biegen Sie gleich nach der Kirche rechts ab, um das Dorf zu umfahren. Überqueren Sie die Straße nach Sprimont und nehmen Sie den Anstieg nach Ménage. Folgen Sie der Straße nach links, die nach Fays - Montfort führt. Dann folgen Sie der kleinen Straße in Richtung La Gombe. Schließlich überqueren Sie die Ourthe und kehren nach Poulseur zurück.

11 km
1h
Mittel
Place Puissant 4171 Poulseur
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
Schaltkreis-Bild

MTB Grand Raid Godefroid 70 km

Mythische permanente Mountainbikestrecke des Grand Raid Godefroid.Die 70 km lange Strecke ist mit der 40 km langen Strecke des Grand Raid identisch. Dieser fügt einen Abschnitt zu den Dörfern Les Hayons, La Cornette und Noirefontaine hinzu, bevor Sie Bouillon erreichen.Im Allgemeinen sind die Wege recht breit, steinig und erdig. Wenige technische Abschnitte.
Vorbei an Aussichtspunkten wie dem Aussichtspunkt Charlier (Bouillon), dem Rocher des Clappes (Dohan), dem Mont de Zatrou (Dohan), La Roche à Colas ( Les Hayons).

63 km
6h
Schwierig
12 Quai des Saulx 6830 Bouillon
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

MTB Grand Raid Godefroid 90 km

Mythische permanente Mountainbikestrecke des Grand Raid Godefroid.Die 90 km lange Strecke ist für die Experten unter den Mountainbikern gemacht.Ein herrlicher Höhenunterschied von 2540 m, technische, geschotterte oder erdige Pfade und herrliche Aussichtspunkte werden die großen Sportler begeistern.Vorbei an Aussichtspunkten wie dem Belvédère (Bouillon), dem Tombeau du Géant (Botassart), dem Panorama von Rochehaut auf Frahan, der Chaire à Prêcher (Poupehan), der Ecaillère (Corbion), der Epine (Corbion) und dem Pic du Diable (Corbion).Es ist möglich, diese Strecke zu verengen, wobei Sie auf die Möglichkeiten achten sollten, die Semois zu überqueren.

91 km
8h
Schwierig
12 Quai des Saulx 6830 Bouillon
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

MTB du Grand Raid Godefroid 40 km

Mythische permanente Mountainbike-Route des Grand Raid Godefroid.
Insgesamt recht breite, geschotterte und erdige Wege. Wenige technische Abschnitte.
Wunderschöner Mischwald aus Laub- und Nadelbäumen, der von der Semois durchflossen wird, an der der Wanderweg zwischen Dohan und Bouillon entlangführt.
Vorbei an Aussichtspunkten wie dem Aussichtspunkt Charlier (Bouillon), dem Rocher des Clappes (Dohan), der Schevauchée (Dohan) und der Terme (Dohan).

43 km
3h 30m
Leicht
Quai des Saulx 6830 Bouillon
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Enduro Mountainbike Bouillon - Verbindungsstrecke

Verbindungsstrecke für Enduro-Mountainbikes, die für ein erfahrenes Publikum zugänglich ist. Es handelt sich nämlich um Mountainbike-Abfahrtsstrecken mit der erforderlichen Technik und Fahrausrüstung.Sie sind das ganze Jahr über zugänglich und mit einer Progression der technischen Schwierigkeiten (grüne, blaue, rote und schwarze Pisten) und ermöglichen es, diese neue Disziplin auszuüben und gleichzeitig die Natur zu respektieren.Die Liebhaber von Nervenkitzel und Natur werden über diesen Verbindungsweg die 6 Spuren des Enduro-Mountainbikes entdecken.

42 km
4h
Schwierig
6830 Bouillon
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Franière (long)

8.2 km
40m
Mittel
1-5 Place de la Gare 5150 Franière
- Maison du Tourisme Sambre-Orneau -
- Maison du Tourisme Sambre-Orneau -
Schaltkreis-Bild

"La Nonnette" : Mountainbike-Abfahrtsstrecke in Bouillon

Eine Mountainbike-Abfahrtsstrecke, die für ein erfahrenes Publikum zugänglich ist und technisches Können und eine spezielle Fahrausrüstung erfordert.Schwierigkeitsgrad: blau: leicht, mittelschwer.
Die Spur der "Nonnette" führt 700 m bergab durch den Wald von Côte à l'Aise in Bouillon. Dieser Wald befindet sich hinter der Abtei und der Brücke von Cordemois, in unmittelbarer Nähe des Stadtzentrums von Bouillon. Er besteht aus Laub- und Nadelholzbeständen.Die durchschnittliche Steigung dieser Spur für Enduro-Mountainbikes beträgt - 9,1 % bei einem Höhenunterschied von 70 m.

700 m
10m
Mittel
6830 Bouillon
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Mehaigne & Moissons

18 km
Leicht
11 Place Limage 4260 Braives
- Maison du Tourisme Terres-de-Meuse -
- Maison du Tourisme Terres-de-Meuse -
Schaltkreis-Bild

Soye

9.9 km
45m
Mittel
Place de l'Europe 5150 Soye
- Maison du Tourisme Sambre-Orneau -
- Maison du Tourisme Sambre-Orneau -
Schaltkreis-Bild

Quellen der Burdinale

14 km
Leicht
6 Rue de la Burdinale 4210 Burdinne
- Maison du Tourisme Terres-de-Meuse -
- Maison du Tourisme Terres-de-Meuse -
Schaltkreis-Bild

Moutainbikeroute AY39

Diese Route beginnt im Zentrum von Aywaille und führt Sie zunächst in Richtung Kin (typisches, kleines Dörfchen). Sie kommen am Aussichtspunkt von Houssonloge vorbei und durchqueren dann die Wälder von Mahousseux und Sankt Rochus (Kapelle aus dem Jahre 1886). Weiter geht es in Richtung Awan und Septroux (Aussichtspunkt). Rückkehr nach Aywaille. Bewaldete Zone: 26%

20 km
Mittel
9A Place Joseph Thiry 4920 Aywaille
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
Schaltkreis-Bild

Mountainbikeroute AY40

Diese Streckebeginnt im Zentrum von Aywaille und ist eine der längsten der Gemeinde. Die Tour führt Sie zunächst in die typischen kleinen Dörfer Kin und Stoqueu. Nachdem Sie unter der Autobahn durchgefahren sind, erreichen Sie wenig später den Napoleonbaum und begeben sich dann in Richtung Paradis. Über die Sankt-Annakapelle kommen Sie nach Harzé. Auf dem Rückweg führt die Route Sie über Fayehai und Gros Thier zurück nach Aywaille. Bewaldete Zone: 38%

25 km
Mittel
9 Place Joseph Thiry 4920 Aywaille
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
Schaltkreis-Bild

Mountainbikeroute AY41

Diese Route beginnt im Zentrum von Aywaille und führt Sie zunächst nach Septroux, ein kleines Dörfchen mit einer wunderschönen Aussicht (Kreuz von Septroux). Danach erreichen Sie Chambralles (Aussichtspunkt) und dann Martinrive. Danach folgen Sie der Amel zurück nach Aywaille. Bewaldete Zone: 13%

14 km
Mittel
9A Place Joseph Thiry 4920 Aywaille
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
Schaltkreis-Bild

Mountainbikeroute AY42

Diese Route beginnt im Zentrum von Aywaille und führt Sie in das Dörfchen Emblève. Weiter nach Rouvreux und zu den Aussichtspunkten von Florzé und von Warnoumont. Rückkehr nach Aywaille über das Naturreservat "Heid des Gattes". Kombinationsmöglichkeit mit AY 35. Bewaldete Zone: 41%

14 km
Mittel
9A Place Joseph Thiry 4920 Aywaille
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
Schaltkreis-Bild

Die kleine Ourthe-Schleife

18 kmKnotenpunkte : 24 → 25 → 54 → 53 → 23 → 24

18 km
Mittel
Rue de l'Athénée 4130 Esneux
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
Schaltkreis-Bild

Mountainbikeroute AY35 - Europameisterschaftsstrecke 1998

Diese Mountainbikeroute beginnt in Aywaille und war die Strecke der Europameisterschaft von 1998. Der Anstieg im Naturreservat "La Heid des Gattes" ist technisch recht anspruchsvoll. Sie erreichen den Ort "Sur la Heid" und fahren dann wieder runter in Richtung Sougné-Remouchamps. Rückkehr nach Aywaille an der Amel entlang. Bewaldete Zone: 28%

7.9 km
Mittel
1 Esplanade du Fair-Play 4920 Aywaille
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
Schaltkreis-Bild

Der mythische Hang

36 kmKnotenpunkte : 45 → 46 → 5 → 4 → 46 → 47 → 55 → 54 → 25 → 26 → 27 → 1 → 2 → 4 → 45

36 km
Schwierig
1 Esplanade du Fair-Play 4920 Aywaille
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
- Maison du Tourisme Ourthe-Vesdre-Amblève -
Schaltkreis-Bild

Circuit des Points de Vue

20 km
2h
74 Le Faubourg 5600 Philippeville
- Maison du Tourisme Pays des Lacs -
- Maison du Tourisme Pays des Lacs -
Schaltkreis-Bild

Le Moulin du Gigue

13 km
Mittel
5550 Sugny
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Cocktail der sinne von der cite notre-dame bis zur cite Vauban

Ein aufschlussreicher Parcours durch die unterirdischen Gänge von Philippeville. Sie wurden von Vauban restauriert und lassen die Besucher mitten ins 17. Jahrhundert eintauchen, als die großen Dynastien sich Europa teilten. Der melodiöse Klang der Glocken der Basilika Sainte-Materne von Walcourt verzaubert die Besucher. Der atypische Zwiebelturm des Gotteshauses ist im Umkreis von mehreren Kilometern zu sehen. Entlang dieser Strecke Knotenpunkte, Betörende Düfte strömen aus den charmanten kleinen Läden der regionalen Erzeuger mit ihren hochwertigen Schlemmerprodukten. ERLEBENSWERT :Durch die unterirdischen Gänge von Philippeville streifen; die unterschiedlichen Aromen der Käsesorten mit gepressten Teig von Carine auf dem Bauernhof von Après L’Vallée genießen; Ein Bier in der Brauerei trinken und/oder ein Regionalgericht bei Père Sarrasin genießen; Ein Ausflug auf dem Rücken eines Esels von Anes & Co; Die Basilika Sainte-Materne von Walcourt; Einen eigenen Duft bei Oô Parfums kreieren; Die Produkte der Ziegenkäserei de La Machine kosten.SEHENSWERT :Place d’Armes in Philippeville; Statue des Saint-Pierre in Villers-Deux-Eglises; Romanischer Turm der Kirche von Daussois; Stadtmauern von Walcourt.

37 km
Mittel
18 Place d'Armes 5600 Philippeville
- Maison du Tourisme Pays des Lacs -
- Maison du Tourisme Pays des Lacs -
Schaltkreis-Bild

Mont Chera 1

9 km
Rue du Mont-Chera 4100 Seraing
- Maison du tourisme du Pays de Liège -
- Maison du tourisme du Pays de Liège -
  Vorheriges anzeigen