Wanderer in den Ardennen

Alle Wanderungen in den Ardennen

Alle Wanderrouten in der Übersicht

Die Wanderwege in den Ardennen sind so vielfältig wie die Landschaften, die sie durchqueren. Ob Ihr nun auf der Suche nach einer ruhigen Wanderung mitten durch den Wald seid, lieber an einem Fluss entlang marschiert oder durch historische Dörfer wandert: In den Ardennen gibt es eine schier unendliche Vielfalt an verschiedenen Wandermöglichkeiten! Sämtliche Routen könnt Ihr auf Euer jeweiliges Niveau und Eure Wünsche abstimmen.

Also Schuhe an, Wanderroute wählen und auf zu einem der zahlreichen Wanderwege in den Ardennen!

1333 ergebnisse
Filter neu initialisieren
Arten von Praktiken
Schwierigkeit
Entfernung
Dauer
Autoren
Wählen Sie die Hintergrundkarte

KARTE / IGN

KARTE / IGN

LUFTBILDER / IGN

LUFTBILDER / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

TOP 25 IGN

TOP 25 IGN

PISTENKARTE / IGN

PISTENKARTE / IGN

KATASTERPARZELLEN

KATASTERPARZELLEN

ICAO-LUFTKARTEN

ICAO-LUFTKARTEN

KARTE 1950 / IGN

KARTE 1950 / IGN

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

OPEN STREET MAP

OPEN STREET MAP

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - HYBRID

GOOGLE MAP - HYBRID

IGN BELGIEN

IGN BELGIEN

  Vorheriges anzeigen
Mehr anzeigen  
Schaltkreis-Bild

UNESCO Global Geopark Famenne-Ardenne: Geowanderung von Wellin "An den Grenzen von Calestienne und den Ardennen"

"An den Grenzen der Calestienne und den Ardennen":
Und nun brechen Sie zu einem Feld-Spaziergang auf dem Gelände der Gemeinde Wellin auf. Übrigens beginnt Ihr Spaziergang im UNESCO-Welt-Geopark Famenne Ardenne in dieser Stadt. Bevor Sie losgehen, ein wenig Geschichte... Wellin ist eine Stadt mit einer langen Geschichte. Eine Serie von archäologischen Ausgrabungen konnte ein wenig Licht in ihre Ursprünge bringen. Diese Stadt trägt den Namen eines fränkischen Eigentümers, Wadalinus. Dass die Stadt mindestens aus dieser Epoche datierte, konnte insbesondere dank dieser verschiedenen Ausgrabungen bestimmt werden, die das Vorhandensein von Gräbern mit reichen Grabschätzen aus dem VI. Jahrhundert hervorbrachten. Diese Ausgrabungen haben durch das Vorhandensein von 80 Pfostenlöchern von Holzhäusern ebenfalls den Nachweis dafür erbracht, dass eine Art von Wohnort vorhanden war. Wellin war also das Zentrum einer groß angelegten merowingischen Domäne.

9.7 km
2h 30m
Leicht
152 Les-Hayettes 6920 Wellin
- UNESCO Global Geopark Famenne-Ardenne -
- UNESCO Global Geopark Famenne-Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade du Bois des 6 Frères

12 km
3h
rue du Fond 5590 Pessoux
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Soupirs (Erezée)

Diese Wanderung ist Teil der Wanderkarte Erezée-Manhay, die an unserer Rezeption erhältlich ist oder online unter www.coeurdelardenne.be/shop bestellt werden kann.

8.9 km
Leicht
1 Avenue du Centenaire 6997 Erezée
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
Schaltkreis-Bild

Estinale (Erezée)

Diese Wanderung ist Teil der Wanderkarte Erezée-Manhay, die an unserer Rezeption erhältlich ist oder online unter www.coeurdelardenne.be/shop bestellt werden kann.

8.5 km
Leicht
1 Avenue du Centenaire 6997 Erezée
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
Schaltkreis-Bild

Laléris (Erezée)

Diese Wanderung ist Teil der Wanderkarte Erezée-Manhay, die an unserer Rezeption erhältlich ist oder online unter www.coeurdelardenne.be/shop bestellt werden kann.

12 km
Leicht
1 Avenue du Centenaire 6997 Erezée
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
Schaltkreis-Bild

Wälder und Landschaften - Streckenabschnitt 5 - Nadrin - La Roche-en-Ardenne

Vom Dorf Nadrin aus steigt der Weg langsam hinab bis tief in das Ourthe-Tal und verläuft dabei über schmale, gewundene Pfade. Nachdem Sie ein Stück weit am Fluss entlang gewandert sind, geht es den Hang hinauf bis zur keltischen Festungsanlage des Cheslé und dann weiter nach Bérisménil.

Diese sehr offenen Landschaften bieten zahlreiche Panoramen, von denen das bekannteste wohl die Aussicht auf die Crestelles ist. In dem kleinen Weiler Borzée können Sie noch einmal eine Rast einlegen, bevor es über einen gemütlichen Waldweg nach La Roche-en-Ardenne geht.

19 km
Mittel
61 Rue du Hérou 6660 Houffalize
- Parc naturel des deux Ourthes -
- Parc naturel des deux Ourthes -
Schaltkreis-Bild

Escapardenne Eislek Trail - Etappe 5 - Nadrin - La Roche-en-Ardenne

Von Hérou (Nadrin) aus führt der Weg teils über bewaldete, steile Hänge, teils am Fluss entlang zu der keltischen Festungsanlage Cheslé. Danach geht es weiter zu dem Dorf Bérismenil. Hier bietet sich ein bezaubernder Ausblick hinab auf den kleinen Weiler Maboge, zu dem dieser Pfad nun führt.

Anschließend schlängelt er sich am Bach entlang nach Borzée. Von hier aus geht es weiter nach La Roche-en-Ardenne, oben am Talrand entlang. Am Ortseingang bieten sich herrliche Aussichten auf die gegenüberliegenden Hänge, die Ourthe und die Burg.

18 km
Schwierig
61 Rue du Hérou 6660 Houffalize
- Parc naturel des deux Ourthes -
- Parc naturel des deux Ourthes -
Schaltkreis-Bild

Le Relais des Diligences

Wanderung von 4,3 km ab : Transinne
Diese ausgeschilderte Wanderung ist in der Wanderkarte von Libin enthalten, die zum Preis von 8 € im Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert, im Office du Tourisme von Libin und in der Gemeinde von Libin erhältlich ist.

4.3 km
Leicht
Place du Monument 6890 Transinne
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Promenade de Châmont

Wanderung von 8,4 km ab dem Dorf Transinne.
Diese ausgeschilderte Wanderung ist in der Wanderkarte von Libin enthalten, die für 8 € im Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert, im Office du Tourisme von Libin und in der Gemeinde Libin erhältlich ist.
Leuchtfeuer: rotes horizontales Rechteck

8.4 km
Mittel
Place du Monument 6890 Transinne
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Balade du Bourgmestre

Wanderung von 8,8 km ab der Kirche von Libin.
Diese ausgeschilderte Wanderung ist in der Wanderkarte von Libin enthalten, die für 8 € im Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert, im Office de Turisme de Libin und in der Gemeinde Libin erhältlich ist.
Leuchtfeuer: blaues horizontales Rechteck

8.8 km
Mittel
Quartier Latin 6890 Libin
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

La Ronde des Grottes

1.7 km
Place du Monuments aux morts 5590 Conneux
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade du Tilleul de Conjoux

8.6 km
2h 22m
Place du Monument aux Morts 5590 Conneux
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

La balade de Somme-Leuze

8 km
Rue du Tilleul 1 5377 Somme-Leuze
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Wälder und Landschaften - Streckenabschnitt 4 - Gives - Nadrin

Die 4. Etappe ist die längste und sicherlich auch die anstrengendste, doch geht dieser Streckenabschnitt erst einmal von der Hochlandschaft in eine Tallandschaft über.

Nachdem Sie das Dorf Gives und den Weiler Bethomont durchquert haben, führt die Route Sie in das Tal der westlichen Ourthe. Auf schmalen Naturpfaden geht es an den Uferböschungen der Ourthe entlang bis zum Zusammenfluss der zwei Ourthen und zum ADEPS-Sportzentrum. Nach einem kleinen unvermeidlichen Umweg entlang der östlichen Ourthe kommen Sie an die Fußgängerbrücke, über die Sie zum rechten Ufer gelangen.

In der Folge erwarten Sie mehrere Aussichtspavillons, die von der Abteilung Natur und Wälder (Division Nature et Forêts) eingerichtet wurden und an denen Sie herrliche Erinnerungsfotos schießen können. Danach geht es auf einigen steilen Pfaden über Felskämme zum Stausee von Nisramont. Zum Abschluss des Wandertages steht noch einmal ein letztes anstrengendes Wegstück an, das über den wunderschönen Weiler Ollomont bis nach Nadrin führt.

24 km
Mittel
13 Gives 6686 Bertogne
- Parc naturel des deux Ourthes -
- Parc naturel des deux Ourthes -
Schaltkreis-Bild

Wanderung der Mühle "Moulin de Rayîmont"

6 km
2 Rue du Foyer 6680 Gives
- Pays de Bastogne -
- Pays de Bastogne -
Schaltkreis-Bild

Wälder und Landschaften - Streckenabschnitt 3 - Hubermont - Gives

Von Rechimont aus führt diese 3. Etappe in die Gemeinde Bertogne. Nachdem Sie die Windkraftwerke in der Nähe der Nationalstraße N4 zurückgelassen haben, geht es weiter zu den zwei Dörfern Flamierge und Flamisoul, in denen mehrere typische Ardenner Bauernhöfe stehen.

Die Route verläuft nun ohne große Höhenunterschiede überwiegend auf Feldwegen durch Weideland und dann durch das Dorf Givry bis nach Gives.

18 km
Sehr leicht
6680 Sainte-Ode
- Parc naturel des deux Ourthes -
- Parc naturel des deux Ourthes -
Schaltkreis-Bild

Entre Remagne et Freux

7.5 km
Leicht
31 Rue du Centre 6800 Libramont-Chevigny
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Promenade du Berceau du Bocq

8.3 km
2h 4m
rue de la Vallée du Bocq 5360 Hamois
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade de Coignimont

7.5 km
Leicht
Rue des Grelons 6924 Lomprez
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Balade du Chêne au Gibet

16 km
4h
Mittel
45-49 Grand Route 5370 Barvaux-Condroz
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade "Blanchau"

6.1 km
Leicht
Rue des Grelons 6924 Lomprez
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Le Passage des Chèvre

Séchery: Unterhalb von Redu, in einem tiefen, bewaldeten Tal, hat der Weiler Séchery viel von seinen Fachwerkhöfen aus Sandstein und Ziegeln bewahrt. Dieses malerische und rustikale Ensemble strahlt eine alte Ardennen-Atmosphäre aus. Séchery hat seinen Namen von dem Bach, der es durchfließt (séchery auf Wallonisch "trockener Bach"). 

Le Petit bois des légendes ardennaises: Entdecken Sie in diesem ehemaligen Arboretum die Aussicht auf Redu, das Lesse-Tal und die Almache. Machen Sie einen 1,5 km langen Spaziergang entlang von 7 Illustrationen legendärer Ardenner Figuren, die von Künstlern aus der Region geschaffen wurden.

Diese ausgeschilderte Wanderung ist in der Wanderkarte von Libin enthalten, die für 8 Euro im Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert, im Fremdenverkehrsamt von Libin und in der Gemeinde Libin erhältlich ist.

Leuchtfeuer: gelbes horizontales Rechteck

8.1 km
Leicht
Place de l'Esro 6890 Redu
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Variante du passage des chèvres

SÉCHERY
Der Weiler Séchery liegt unterhalb von Redu in einem tiefen, bewaldeten Tal und hat viele seiner Bauernhäuser aus Sandstein und Backstein erhalten. Dieses malerische und rustikale Ensemble strahlt die Atmosphäre der alten Ardennen aus. Séchery hat seinen Namen von dem Bach, der durch den Ort fließt, was auf Wallonisch "trockener Bach" bedeutet.

LE PETIT BOIS DES LEGENDES ARDENNAISES
Entdecken Sie in diesem ehemaligen Arboretum: den Aussichtspunkt auf Redu, das Tal der Lesse und die Almache. Machen Sie einen 1,5 km langen Spaziergang, bei dem 7 Illustrationen legendärer Ardenner Figuren von Künstlern aus der Region geschaffen wurden.
Diese ausgeschilderte Wanderung ist auf der Wanderkarte von Libin zu finden, die für 8 € im Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert, im Fremdenverkehrsamt von Libin und in der Gemeinde Libin erhältlich ist.

5.1 km
Leicht
Place de l'Esro 6890 Redu
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Promenade de la Virée des Croix

6,1 km Fußweg vom Dorf Redu
Diese ausgeschilderte Wanderung ist auf der Wanderkarte von Libin verzeichnet, die für 8 € im Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert, im Office du Tourisme von Libin und in der Gemeinde Libin erhältlich ist.

6.1 km
Mittel
Place de l'Esro 6890 Redu
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Promenade poétique à Redu - Souffleurs de Vers

1.2 km
Leicht
60 Place de l'Esro 6890 Redu
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Nadrin - Point de vue (Ourthe Supérieure)

Schwierigkeitsgrad: Sehr einfach. Aussicht auf das Dorf Nadrin.

3.5 km
1h 15m
Leicht
4 Place du Centre 6660 Nadrin
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
Schaltkreis-Bild

Nadrin - Les Ondes (Ourthe Supérieure)

Schwierigkeitsgrad: Schwierig Wanderung an den Ort "Ondes", wo sich der Fluss durch ein enges, felsiges Tal zwängt. www.coeurdelardenne.be/shop

5.2 km
1h 40m
Mittel
4 Place du Centre 6660 Nadrin
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
  Vorheriges anzeigen