Wanderer in den Ardennen

Alle Wanderungen in den Ardennen

Alle Wanderrouten in der Übersicht

Die Wanderwege in den Ardennen sind so vielfältig wie die Landschaften, die sie durchqueren. Ob Ihr nun auf der Suche nach einer ruhigen Wanderung mitten durch den Wald seid, lieber an einem Fluss entlang marschiert oder durch historische Dörfer wandert: In den Ardennen gibt es eine schier unendliche Vielfalt an verschiedenen Wandermöglichkeiten! Sämtliche Routen könnt Ihr auf Euer jeweiliges Niveau und Eure Wünsche abstimmen.

Also Schuhe an, Wanderroute wählen und auf zu einem der zahlreichen Wanderwege in den Ardennen!

1335 ergebnisse
Filter neu initialisieren
Arten von Praktiken
Schwierigkeit
Entfernung
Dauer
Autoren
Wählen Sie die Hintergrundkarte

KARTE / IGN

KARTE / IGN

LUFTBILDER / IGN

LUFTBILDER / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

MEHRSKALIERKARTEN / IGN

TOP 25 IGN

TOP 25 IGN

PISTENKARTE / IGN

PISTENKARTE / IGN

KATASTERPARZELLEN

KATASTERPARZELLEN

ICAO-LUFTKARTEN

ICAO-LUFTKARTEN

KARTE 1950 / IGN

KARTE 1950 / IGN

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KARTE DES GENERALSTABES (1820-1866)

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

KÜSTENKARTEN / SHOM/IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

SCAN EXPRESS STANDARD / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

KLASSISCHER EXPRESS-SCAN / IGN

OPEN STREET MAP

OPEN STREET MAP

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - SATELLIT

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - KARTE

GOOGLE MAP - HYBRID

GOOGLE MAP - HYBRID

IGN BELGIEN

IGN BELGIEN

  Vorheriges anzeigen
Mehr anzeigen  
Schaltkreis-Bild

Promenade du Bois de Porcheresse

7.2 km
2h
Leicht
Rue Albert Billy- Eglise 5370 Porcheresse
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade "Les Hardies"

9.4 km
Mittel
Rue Alphonse Detal 6920 Froidlieu
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Variante de la promenade "Les Hardies"

Dieser Abschnitt verläuft von Osten nach Westen. Wir sind nur 1 Kilometer von Froidlieu entfernt, nur ein einziges Haus ragt wie ein Wachposten aus dem Grün heraus. Zu unserer Linken liegt der bewaldete Bergrücken der Tienne de Reumont. Das Dorf auf dem Kamm ist Honnay (3 km entfernt). Die Skyline ist hier fast 5 km entfernt und verbirgt uns vor dem Tal der Wimbe.
Ein angenehmer Spaziergang zwischen der Ebene und der Calestienne, um ein besonders waldreiches Erbe zu entdecken
Diese markierte Wanderung ist in der Wanderkarte "Au pays de Wellin" enthalten, die zum Preis von 7,50 € im Fremdenverkehrsamt von Wellin und im Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert erhältlich ist.

4.5 km
Leicht
96 Rue Alphonse Detal 6920 Froidlieu
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Porcheresse : Promenade du Champ du Bois

14 km
3h 57m
5 Rue Albert Billy 5370 Porcheresse
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Porcheresse : Promenade de la Ferme du Hasard

5.5 km
1h 37m
5 Rue Albert Billy 5370 Porcheresse
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Porcheresse : Promenade du Fond de Havinne

4 km
1h 1m
Leicht
5 Rue Albert Billy 5370 Porcheresse
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade sur les Gots

8.2 km
2h
Leicht
1 Rue Bierwa 5374 Maffe
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade des Troufferies

5.8 km
Mittel
Roumont 6890 Ochamps
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

La Voie du Cerf

Wanderung von 8,7 km ab der Kirche von Glaireuse.
Diese ausgeschilderte Wanderung ist auf der Wanderkarte von Libin verzeichnet, die für 8 € im Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert, im Fremdenverkehrsamt von Libin und in der Gemeinde Libin erhältlich ist.
Leuchtfeuer: gelbes horizontales Rechteck

8.7 km
Mittel
Rue de Roumont 6890 Glaireuse
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

'Almache D3

Ein schöner Ausflug zum und entlang des Baches L'Almache. Das Rauschen des Baches begleitet Sie eine ganze Weile und macht die Wanderung umso angenehmer. Nach einer schönen Steigung und einer Rückkehr zur Ruhe haben Sie sich in der Nähe der Ferme de Bane Sart einen angenehmen Ausblick auf die Landschaft und den umliegenden Wald verdient. Anschließend steigen Sie wieder in das charmante Dorf Daverdisse hinab, um Ihren Ausgangspunkt zu erreichen.
Übersetzt mit www.deepl.com/translator (kostenlose Version)

7.5 km
2h 15m
Mittel
8 Allée des Marronniers 6929 Daverdisse
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade D2

Ein Spaziergang an beiden Ufern des Flusses Lesse. Zenitude wird versprochen!
An der Pont de Barbouillon gibt es einen Parkplatz, wenn Sie sich den Weg ins Dorf und zurück sparen möchten.

8 km
2h 30m
Leicht
6929 Daverdisse
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade D1

Rundreise hauptsächlich durch Wälder und auf ruhigen Straßen.

4 km
1h
Leicht
6929 Daverdisse
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

UNESCO Global Geopark Famenne-Ardenne: Geowanderung von Durbuy

"Der geschnittene Mäander von Durbuy":
Durbuy verdankt seine Existenz seiner besonderen geologischen Position. Durbuy, das ursprünglich eine militärische Festung war, hatte einen sehr engen Mäander der Ourthe gewählt, in dessen Mitte sich ein Kalksteinfelsen erhob. Diese strategische Position bot einen doppelten Vorteil - der Fels verlieh ihm einen soliden beherrschenden Standort für den Bau der Festung und der Mäander war ein natürlicher Schutz vor eventuellen Eindringlingen. Tausend Jahre später ist es nicht einfach, sich vorzustellen, wie die Landschaft zum Zeitpunkt der menschlichen Eroberung ausgesehen hatte. Neben den zahlreichen Bauwerken darf man nicht vergessen, dass der aktuelle Lauf der Ourthe sich verändert hat. Durch den vorgeschlagenen Spaziergang kann man sich diese ursprüngliche Landschaft insbesondere durch den freien Blick auf die Ourthe, den Verlauf des Altarms der Ourthe und die Beobachtung des großen und der kleinen Antiklinale von Durbuy vorstellen. Durbuy könnte nach der keltischen Zusammensetzung Duro-Bodion „Wohnsiedlung nahe der Festung“ bedeuten. Auf diesem Spaziergang lässt es sich auch und vor allen Dingen in der Altstadt flanieren, einer besonders gut erhaltenen Gruppe alter Häuser und gepflasterter Straßen.

2.5 km
50m
Sehr leicht
2 Rue de la Haie Himbe 6940 Durbuy
- UNESCO Global Geopark Famenne-Ardenne -
- UNESCO Global Geopark Famenne-Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade de l'Almache D4

Ein ruhiger Spaziergang auf breiten Waldwegen in der grünen Umgebung von Daverdisse. 

9 km
2h 30m
Leicht
6929 Daverdisse
- Pays de Bouillon en Ardenne -
- Pays de Bouillon en Ardenne -
Schaltkreis-Bild

Promenade de la Croix Victoire

7.9 km
2h 10m
Mittel
Rue de l'Eglise 6920 Sohier
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Balade paysagère à Sohier

10 km
Mittel
Rue de l'Eglise 6920 Sohier
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Visite du village de Sohier

4.7 km
Leicht
Rue de l'Eglise 6920 Sohier
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Sohier: Village aux mille couleurs

2.5 km
Leicht
Rue de l'Eglise 6920 Sohier
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Promenade De la virée à Chêne

Auf diesem schönen Spaziergang, der teilweise entlang des Flusses Lesse führt, haben Sie die Gelegenheit, die Kapelle Notre-Dame de Walcourt zu sehen.Dieses kleine, von zwei ehrwürdigen Linden eingerahmte Oratorium, das den Weiler Lesse überragt, stammt aus dem Jahr 1750. Sie wurde unter den Schutz der N.-D. de Walcourt gestellt und soll Schauplatz wundersamer Ereignisse gewesen sein. Eine Pilgerfahrt zum Heiligen Monon, der dort eine Statue besitzt - wurde dort lange Zeit zum Schutz des Viehs und insbesondere der Schweine aufrechterhalten.

Diese markierte Wanderung ist auf der Wanderkarte von Libin verzeichnet, die zum Preis von 8 € im Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert, im Fremdenverkehrsamt von Libin sowie bei der Gemeinde Libin erhältlich ist.

5.7 km
Mittel
Lesse 6890 Lesse
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Promenade de la Lesse

LA ROCHE AUX CHEVAUX
In Redu überragt dieser Felsrücken den Zusammenfluss von Our und Lesse in einer wilden Umgebung. Der Überlieferung nach wurden alte und nutzlose Pferde von diesem Felsen abgeworfen und rückwärts in die Leere geschleudert. In Wirklichkeit waren es die Kadaver der toten Pferde, nicht die der lebenden, die weggeworfen und der Gier der Beißer überlassen wurden.


LES RAPIDES DE LA LESSE
Zwischen Maissin und Daverdisse verlässt die Lesse ihre ländliche Route, um in eine einsame, bewaldete und geheime Schlucht zu münden, in der ihr stürmisches Wasser über Felsen schwappt und Stromschnellen und Wasserfälle bildet.Ein Rauschen im Winter, ein Flüstern im Sommer, umhüllt diese wilden Orte ständig.
Diese ausgeschilderte Wanderung ist in der Wanderkarte von Libin verzeichnet, die für 8 € im Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert, im Fremdenverkehrsbüro von Libin und bei der Gemeinde Libin erhältlich ist.
Leuchtfeuer: rotes horizontales Rechteck

8.4 km
Mittel
Lesse 6890 Redu
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
- Maison du Tourisme de la Forêt de Saint-Hubert -
Schaltkreis-Bild

Promenade du Sawhis

2 km
20m
Leicht
avenue du criel, suivre fléchage Sawhis 5370 Havelange
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
- Maison du Tourisme Condroz-Famenne -
Schaltkreis-Bild

Engreux - Confluent des Deux Ourthes (Ourthe Supérieure)

Schwierig - aussergewöhnlich schöner Naturrahmen - Zusammenfluss der 2 Ourthen

6.5 km
2h 30m
Schwierig
Engreux 6663 Engreux
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
Schaltkreis-Bild

Engreux - Moulin de Spitanche (Ourthe Supérieure)

Einfach - östliche Ourthe - überreste der Mühle von Spitanche - Panoramische Aussicht auf Engreux und das Tal

5.5 km
2h 30m
Mittel
Engreux 6663 Engreux
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
Schaltkreis-Bild

Engreux - Ozes Basses (Ourthe Supérieure)

Einfach - durch Wiesenlandschaften bis zu einem ruhigen Naturgebiet

5.3 km
2h
Leicht
Engreux 6663 Engreux
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
Schaltkreis-Bild

Engreux - Dzeu Engreux (Ourthe Supérieure)

Sehr einfach. Auf der Hochebene von Engreux.

2.8 km
1h
Leicht
Engreux 6663 Engreux
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
- Maison du Tourisme Cœur de l'Ardenne, au fil de l'Ourthe & de l'Aisne -
Schaltkreis-Bild

Sur le Rond Fromage

4.5 km
6688 Champs
- Pays de Bastogne -
- Pays de Bastogne -
Schaltkreis-Bild

Le Moulin de Rouette

6 km
6688 Champs
- Pays de Bastogne -
- Pays de Bastogne -
  Vorheriges anzeigen