Daniëlle Gevaerts, eine Niederländerin in den Ardennen

Danielle Gevaerts
Niederländerin in den Ardennen
Entdeckungen & Routenvorschläge

Profile picture for user Daniëlle Gevaerts

Daniëlle Gevaerts

Mitglied seit 1 Jahr 11 Monate

Ich komme ursprünglich aus den Niederlanden und lebe seit 3 Jahren in den Ardennen. Was mir an den Ardennen besonders gefällt, ist die Vielfalt ihrer Landschaften: ihre großen Waldgebiete, ihre atemberaubenden Aussichten, ihre Flüsse und Seen. Mir gefällt aber auch die Tatsache, dass sie sich über nicht weniger als drei Länder erstreckt und damit ein breites touristisches Angebot bietet. Ich mache gerne Entdeckungen aller Art (Kulturerbe, Gastronomie...) und genieße auch die Sportmöglichkeiten hier: Kajakfahren, Radfahren und sogar Skifahren in den Ardennen!

Meine Erlebnisse

Wie es sich für eine echte Niederländerin gehört, liebe ich das Radfahren. Sooft es geht, bin ich auf zwei Rädern unterwegs. Zu meinem Glück wohne ich direkt am Radweg "Voie Verte". Dieses Jahr habe ich mir vorgenommen, den Radweg von Charleville-Mézières bis nach Givet zu fahren und auch einen Abstecher in die Provinz von Namur zu unternehmen. Auch der Radweg der Vennbahn hat es mir angetan. Wenn ich nicht auf dem Rad sitze, dann auf der Terrasse eines gemütlichen Lokals, wo ich mir ein typisches Bier aus den Ardennen mit ein paar Scheiben Schinken gönne. Dazu gesellen sich die vielen Geschichten und Legenden, und ich kann guten Gewissens behaupten: Hier möchte ich nicht mehr weg!

Auf dem Nisramont-See habe ich einen Kurs im Stand-Up Paddling belegt

Lest hier mehr über meine Erfahrung dazu

Stand-Up Paddling auf dem Nisramont-See

Meine ganz persönlichen Reisetipps

 

Oh lala! Wo soll ich da nur beginnen? Seit dem vergangenen Jahr hatte ich das Glück, so einige touristische Erlebnisse der Ardennen kennen zu lernen. Wenn Ihr wie ich das Radfahren liebt, empfehle ich Euch den Radweg "Voie Verte". Eine ideale Kombination von kulturellem und gastronomischen Erlebnis ist ein Besuch der Abtei von Orval. Wenn Ihr Euch gerne in den kleinen Straßen einer historischen Altstadt verliert, dann empfehle ich Euch Namur. Ich könnte so weitermachen, empfehle Euch aber, einfach selbst aufzubrechen und Eure individuellen Highlights in den Ardennen zu entdecken!

Meine Bilder aus den Ardennen

Der Fluss Maas in Charleville-Mézières (c) Daniëlle Gevaerts
Esch an der Sauer (c) Daniëlle Gevaerts
Lüttich, Montagne de Bueren (c) Daniëlle Gevaerts
Die Maas in Charleville-Mézières (c) D. Gevaerts
Durbuy, die kleinste Stadt der Welt (c) Daniëlle Gevaerts
Blick über Frahan und den Fluss Semois (c) Daniëlle Gevaerts
Namur (c) Daniëlle Gevaerts
Les Hautes Fagnes (c) Daniëlle Gevaerts

Alle Fotos anzeigen