Citadelle de Namur et pont de jambes

Die Zitadelle von Namur

Die Zitadelle von Namur

Sanft und zugleich majestätisch erhebt sich die mittelalterliche Zitadelle über die Altstadt von Namur. Sie liegt inmitten der Stadt am Zusammenfluss von Maas und Sambre und ist leicht zu entdecken. Mit ihren insgesamt 80 Hektar Wehr-, Burg- und Weganlagen gehört sie zu einer der größten Festungsanlagen in ganz Europa und macht Namur zu einem beliebten Ausflugs- und Entdeckungsziel für Eure nächste Reise in die belgischen Ardennen.

 

Als „Stadtfestung“ könnt Ihr von der Festung aus zudem einen traumhaften Blick über das Flusstal von Maas und Sambre, sowie über die Stadt Namur selbst genießen.

Die Zitadelle von Namur

Termitenbau Europas

Die Besichtigung der Zitadelle von Namur.

 

Um die Geschichte von Namur sowie die der Festungsanlagen entlang der gesamten Maas zu verstehen lohnt es sich, einen Besuch der großen unterirdischen Anlagen der Zitadelle zu planen. Ausgehend von dem neu errichteten und mit modernen Design- und Vermittlungselementen ausgestatteten Besucherzentrum könnt Ihr erfahren, warum schon Napoleon die Zitadelle als den „Termitenbau Europas“ bezeichnet hat.


Von 31. März bis 30. September ist die Zitadelle an sieben Tagen die Woche von 10.00 bis 18.00 Uhr für Besucher geöffnet. Auch während der Wintersaison könnt Ihr die Zitadelle an den meisten Tagen in der Woche besichtigen; nähere Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen findet Ihr hier.

La Meuse, le pont de Jambes et la Citadelle de nuit
La Citadelle en amoureux
Searching for Utopia

Terra Nova

Das moderne Besucherzentrum befindet sich in dem ehemaligen Fort „Terra Nova“ und vermittelt auf eindrucksvolle Weise 2.000 Jahre europäische Stadt- und Militärgeschichte. Hier könnt Ihr den Spuren früherer Völker folgen und verstehen, warum die gesamte Region entlang der Maas einst Heimat mächtiger Wehrbauten und Wachtürme wurde. Unterstützend wirken dabei Videoprojektionen, 3D-Animationen und weitere Geräuscheffekte, die Euch auf eine Zeitreise in die Geschichte schicken werden.

 

Eingang zum Terra Nova
szenografie bei terra nova

Auch für die Besucher nicht zugängliche Gebäudeteile werden so sichtbar gemacht und auf eindrucksvolle Weise der Aufwand skizziert, der für den Bau einer solchen Wehranlage vonnöten war. Am Ende des Besucherrundgangs empfiehlt es sich, im angeschlossenen Restaurant eine Kleinigkeit zu essen oder zu trinken und den Besuch nochmals Revue passieren zu lassen.

Tipp: Schon jetzt lohnt sich der Fußmarsch auf die rund 200 Meter hohe Zitadelle alleine wegen der Aussicht über die Stadt Namur!

Renovierung der gesamten Zitadelle (Schloss, Spielarena & historisches Theater) sowie Besichtigung der Altstadt von Namur.

 

Das gesamte Areal der Zitadelle von Namur wird aktuell renoviert. Dazu zählt auch das alte „Donjon“ (gräfliches Schloss der Zitadelle), die Arena sowie das „Théâtre Verdure“. Ziel neben der Modernisierung allgemein ist es, beispielsweise Überdachungen für sämtliche Arten von Veranstaltungen und Festen zu errichten. Sowohl die Arena als auch das historische Theater zählen zu den bedeutendsten historischen Bauwerken der gesamten Provinz von Wallonien. Sie zu renovieren, erfordert besonderen Mut und technische Genauigkeit. Schon jetzt könnt Ihr Teile der Renovierung, sowie natürlich die Zitadelle in ihrer Gesamtheit besichtigen und Euch auf historische Spurensuche in Namur begeben!

 

Auch eine Seilbahn von der direkt gegenüberliegenden Altstadt über den Fluss Sambre, kurz vor seiner Mündung in die Maas, ist geplant. Damit soll über bereits bestehende Fuß- und Verkehrswege die Bedeutung der Zitadelle sowie ihre Verbindung mit der Altstadt hervorgestrichen werden. Tipp: Schon jetzt lohnt sich der Fußmarsch auf die rund 200 Meter hohe Zitadelle alleine wegen der Aussicht über die Stadt Namur!
 

Untergrund der Zitadelle von Namur
Nacht Namur Zitadelle

Öffnungszeiten

 

Vom 31. März bis 30. November täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet

 

Einstiegspreis

Passformeln für die verschiedenen Aktivitäten verfügbar


Sonstige Angaben

 

Route Merveilleuse 64 , 5000 Namur
Tel.: +32 (0) 81 24 73 70
info@citadelle.namur.be

Website der Zitadelle

 

 

Das könnte dir auch gefallen...