Erfahrung-Ausritt-Ardennen

Ausreiten
in den Ardennen

Zeitlose Tage, im Sattel durch die Ardennen, verzaubert von der grenzenlosen Schönheit

Ausreiten

4 Tage Ausritt im Wald Grande Forêt de Saint-Hubert

5 min. Auszeit

Dieser riesige Wald der Ardennen erstreckt sich auf über 10.000 Hektar und ist ein außergewöhnliches Erlebnis. Der Wald von Saint-Hubert ist die Wiege zahlreicher Legenden und weiß seine Besucher mit seiner mysteriösen Atmosphäre zu fesseln.

im Sattel!

Ohne Pferd kein Ausritt! Der Tag beginnt mit dem Kennenlernen unserer Reisegefährten, die uns auf unserer Entdeckungsreise des Waldes im Takt ihrer Schritte tragen werden. Ich bekomme den schönen Hollywood, ein dynamisches Pferd mit weichem Blick. Ich weiß sofort, dass wir auf einer Wellenlänge sind! Mehrere Stallungen betreiben Reittourismus im Wald von Saint-Hubert. Man hat also die Wahl, ob man mit seinem eigenen Pferd in den Ardennen ausreitet, oder vor Ort ein Pferd leiht und von einem Betreuer Gebrauch macht.

Ausritt in den Ardennen, ein ruhiger und erholsamer Spaziergang
Das Pferd, ein Freund, der Euch Gutes will
Ein Ausritt in der Gruppe ist die perfekte Gelegenheit, um Zeit mit der Familie oder Freunden zu verbringen
Die Pferde stehen in den Startlöchern
Ein Ausritt in den Ardennen, eine lohnende Erfahrung

Alle Fotos anzeigen

Gemeinschaft und Authentizität

Ich mag es, auf meiner Entdeckungsreise durch den Wald von Saint-Hubert einen Betreuer zu haben. Nicht nur, damit ich mich nicht verirre. Zeit mit Einheimischen zu verbringen ist wichtig. Ich liebe es, ihnen zuzuhören, wie sie von ihren Ardennen erzählen und von der schönen Zeit, die sie hier verbringen…

Es gibt nichts Schöneres, als das Gebiet in seiner ganzen Authentizität durch Gespräche zu spüren.

Und an Authentizität bieten die Ardennen genug!

Chiaroscuro Atmosphäre

Ausritt in den Ardennen

Langweilt man sich nach mehreren Tagen Ausritt im Wald? Keinen Augenblick lang! Die Waldlandschaft ist beständig schön, sie verändert sich je nach Gegend, Tageszeit und Wetterlage. Ich bin fasziniert von dem Spiel der Lichter und dem Tanz der Schatten, die sie werfen. Wie ein Maler, der sich einen Spaß erlaubt, Farbstriche mal lebendiger, mal dunkler Farbe aufträgt, mit den Lichtstrahlen spielt und sich erfolgreich am Chiaroscuro versucht.

Ausritt in den Ardennen

Eine Kathedrale aus Bäumen

Ich bin gebannt von den Reihen aus Waldbäumen und ihrer schwindelerregenden Senkrechte, die an die schlanksten der gotischen Kathedralen erinnern. Ich ziehe an den Stämmen vorbei mit den Augen gen die Baumwipfel, fühle mich winzig und bin beeindruckt von der Schönheit der harmonischen Natur…

Unverhoffte Begegnungen des Glücks

Ein Ausritt im Wald ist keine Kleinigkeit. Im Sattel verschmelze ich zu einer Einheit mit der Natur, die mich umgibt. Ich kann mich besser anpassen, indem ich mich in Ruhe im Tempo meines Begleiters fortbewege. Mein Geruch wird von seinem überdeckt. Das führt übrigens leicht zu schönen Begegnungen und wir bekommen den Beweis auf unserem Ausritt geliefert. Hinter einer Allee aus Bäumen bleiben Zeit und Raum für einen Moment stehen: die Pferde kommen zum Stehen und wir sehen plötzlich eine Bache mit ihren Frischlingen, die unseren Weg kreuzen und sich überhaupt nicht um unsere Anwesenheit scheren. Der Wald bietet uns wirklich eine breite Fülle an prächtigen Gefühlen und Erlebnissen!

Die Ardennen hält schöne Begegnungen bereit

Eine Bache mit ihren Frischlingen