Stéphanie drothier
Adoptierte Ardennerin

Profile picture for user Stéphanie Drothier

Stéphanie Drothier

Mitglied seit 1 Jahr 4 Monate

Ich kam für die Arbeit in die Ardennen, und blieb aus Liebe. Ich bin Naturliebhaberin und habe zahlreiche Stunden damit verbracht, das Maastal und die Crêtes Préardennaises zu durchkämmen, manchmal abseits der Wege, und habe eine erstaunliche Natur entdeckt.
10 Jahre und 2 kleine Ardenner später, erkunde ich die Freuden des Familienlebens in einer Stadt, in der man alles zu Fuß erreichen kann und die Kinder nahe der Natur großwerden.

 

Meine Erfahrungen

Sobald ich einen (seltenen) Moment der Freiheit habe, schnappe ich mir meine Wanderschuhe für ein paar Stunden Nordic Walking im Wald, in Charleville oder anderswo. Aber die Ardennen haben auch ein reichhaltiges Kulturerbe wie die Denkmäler des Ersten Weltkrieges. Ich habe die erstaunliche Geschichte, die Geschichte von „Berlin-sur-Meuse“ entdeckt, und um mehr darüber zu erfahren, habe ich dem Museum Guerre et Paix einen Besuch abgestattet.

 

Bald…

Place Ducale

Meine Favoriten

Was ich an Charleville mag, ist die Nähe der Natur zur Stadt. Bei den ersten Sonnenstrahlen kann man zum See Vieilles Forges gehen, in die Legenden im Elfy Park eintauchen oder Neues über Damhirsche und Wildschweine im Park St Laurent erfahren.
Aber das Karussell des Place Ducale bleibt zu jeder Zeit ein bevorzugter Ort der Kinder.

Meine Bilder der Ardennen